Train-the-Trainer für Webinare und Online-Schulungen

Sie wollen Ihre Meetings, Seminare und Schulungen von Präsenz- auf Online-Veranstaltungen umstellen. Doch wie führt man solche Veranstaltung effektiv durch? Mit meinem Konzept erhalten Ihre Trainer und Trainerinnen eine professionelle Grundlage für gute und erfolgreiche Online-Schulungen und -Seminare.

Inhalte des Trainings

Zurechtfinden im Online-Raum
Bildschirmfreigabe oder hochgeladene Unterlagen nutzen, Chat, Umfragen, nonverbale Rückmeldungen, Whiteboard, Mikrofon und Kamera u. a. einsetzen

Begriffsklärungen
Webinar, virtuelles Klassenzimmer, Live-Online-Training, Online-Meeting u. a. unterscheiden und abgrenzen

Praktische Umsetzung

  • Didaktischen und methodischen Aufbau eines Webinars bzw. Online-Trainings sinnvoll planen (Konzept)
  • Teilnehmer durch gezielte Interaktionen aktivieren
  • Sprache und Video wirkungsvoll einsetzen
  • Unterlagen für den virtuellen Raum gestalten
  • Störungen und technische Probleme handhaben

Lerntransfer
Die Teilnehmer führen ihr (Teil-)Konzept für ein aktivierendes Webinar oder Training im Online-Raum durch.

Begleitende Lernplattform
Zu allen Inhalten stelle ich den Teilnehmern auf einer begleitenden Lernplattform weiterführende Informationen, Vorlagen und Beispielen zur Verfügung.

Die vorgenannten Inhalte stellen einen Rahmen dar, der an Ihre Wünsche und Vorgaben angepasst werden kann.

Dauer des Trainings

Die Dauer des Trainings richtet sich nach Ihren Wünschen und Ihrem Budget. Üblicherweise umfassen solche Schulungen mindestens 6 Online-Termine á 90 Minuten. Dazu kommen ca. 5 – 6 Stunden Selbststudium zur Erarbeitung eines Konzeptes und Vorbereitung der praktischen Durchführung.

Trainingsformate

Das Training kann entweder als reines Online-Training oder als Blended-Learning-Training erfolgen. Weitere Informationen zu möglichen Trainingskonzepten erhalten Sie auf meiner Seite mit Angeboten für Unternehmen und Bildungsträger.

Technische Voraussetzungen

Die Trainings können in allen gängigen virtuellen Umgebungen bzw. Klassenräumen erfolgen, die eine zielgerichtete Einbindung der Teilnehmer und Interaktionen mit ihnen ermöglichen. Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage an, welches System Sie nutzen.

Sollten Sie noch keine Entscheidung für eine Software getroffen haben, dann unterstütze ich Sie gern bei der Auswahl.