Weiterbildung zum Live-Online-Designer

Sie wollen Inhalte online vermitteln bzw. trainieren? Und fragen sich, wie Sie Ihre Veranstaltung optimal planen und organisieren?

Online-Trainings sollten Sie didaktisch und methodisch sinnvoll auf die Online-Umgebung abstimmen, damit Ihre Kunden effektiv und mit Spaß lernen. Sonst gerät Ihre Online-Veranstaltung schnell zu einer PowerPoint-Folienschlacht oder zu “betreutem Lesen”.

Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie mit mediengerechter Didaktik und gezielten Interaktionen Ihre Teilnehmer aktivieren. Erstellen Sie ein Konzept für Ihre anstehende Online-Veranstaltung – egal, ob es sich um eine Produktvorstellung, ein Online-Training zu fachlichen Inhalten, einen Workshop oder ein anderes Online-Format handelt.

So lernen Sie

Ich führe den Kurs mit dem Prinzip “Lernen durch Selbsterfahrung” durch: Sie lernen durch aktives Planen und Umsetzen der vermittelten Inhalte, Webinare, Online-Trainings und Workshops effektiv zu konzipieren.

Übersicht der Online-Module

Der Kurs besteht aus insgesamt 6 Modulen á 90 Minuten und wird vollständig online durchgeführt.

Inhalte
1Technische UmgebungEinführung und Zielsetzung, Begriffsklärung
Sie lernen die Zielsetzung und Ablauf des Kurses kennen und stellen Ihr geplantes Vorhaben kurz vor. Gemeinsam erkunden wir verschiedene Arten von Online-Veranstaltungen.
2GruppenarbeitenTechnischer Rahmen
Für Online-Veranstaltungen existieren eine Vielzahl von Software-Angeboten und ergänzenden Tools. In diesem Termin verschaffen Sie sich eine Übersicht über Möglichkeiten und Grenzen der technischen Umgebungen – und was davon für welche Zielsetzungen/Vorgehensweisen geeignet ist.
3AktivierungGestaltungOnline-Didaktik und -Methodik
Wir besprechen die typischen Unterschiede zwischen Präsenz- und Online-Didaktik und erkunden gemeinsam, welche Vorgehensweisen mit welchen Features und Tools didaktisch möglich und v. a. sinnvoll sind. Dazu gehört auch die Gestaltung von Unterlagen und Oberflächen und der Umgang mit Störungen.
4PlanungOrganisation und Planung
In dieser Session bringen wir die Erfahrungen aus den vorherigen Termin zusammen und erstellen medien- und zielgruppengerechte Ablaufpläne für Ihre Themen und Zielsetzungen. Sie lernen, wie Sie Ablaufpläne individuell für Ihre technische Umgebung konfigurieren und Co-Moderatoren berücksichtigen.
5Rechtliche RahmenbedingungenRechtliche Rahmenbedingungen
Sie erfahren, welche rechtliche Rahmenbedingungen Sie hinsichtlich Urheberrecht und Datenschutz zu beachten haben.
Weitergehende Tipps und Tricks unterstützen Sie, die Ausarbeitung Ihres persönlichen Konzepts zu finalisieren. Das macht Sie fit für die Präsentation.
6ZertifikatPräsentation Ihres erarbeiteten Konzeptes
Sie stellen in der Trainingsgruppe das für Ihre Veranstaltung erstellte Konzept in einer Kurzpräsentation vor.

Begleitende Lernplattform

Sie erhalten parallel zum Kurs Zugriff auf eine Lernplattform mit den Unterlagen zu den einzelnen Modulen sowie weiterführenden Informationen. Auf dieser Lernplattform können Sie sich auch zwischen den Terminen in Ihrer Gruppe austauschen und voneinander lernen.

Teilnehmeranzahl

Die Teilnehmeranzahl für dieses Training beträgt max. 6 – 8 Personen. So haben Sie die Chance, die erlernten Fähigkeiten in den Terminen aktiv anzuwenden.

Termine

Bitte erfragen Sie über mein Kontaktformular die Liste der freien Termine für diesen Kurs.

Andere Varianten

 

Bildquelle (Icons): https://www.streamlineicons.com/